Festival

Flow of Nature Festival 2020
11. & 12. September

Covid-19 Info Sheet

Covid-19 Info Sheet

Covid-19 Maßnahmen am Flow of Nature Festival 2020

Die folgenen Maßnahmen sollen Rahmenbedingungen schaffen, um eine sichere Umsetzung des Flow of Nature Festivals zu ermöglichen. Die Auflistung beinhaltet sowohl Maßnahmen im Vorhinein der Veranstaltung also auch jener am Festival.
Der Verein Flow of Nature als Veranstalter setzt neben den Sicherheitsmaßnahmen auf die Eigenverantwortung aller Teilnehmer*innen. Wir bitten Gäste und Mitwirkende gleichermaßen die gesetzen Maßnahmen nach besten Wissen und Gewissen umzusetzen.

Online Ticketvorverkauf
Dieses Jahr gibt es erstmals die Möglichkeit Tickets via Online Vorverkauf zu erwerben.
Mehr Informationen unter Tickets.

Mindestabstand
Ein Mindestabstand von einem Meter ist stets einzuhalten und Bodenmarkierungen sind zu beachten. Besonderes Augenmerk liegt hier bei den Bereichen Kassa, Bar, Essensstände, Workshops, Toiletten sowie bei künstlerischen Darbietungen (siehe nächster Absatz)

Sitzplatz
Ankommenden Gästen wird ein Sitzbereich zugewiesen. Sitzgelegenheiten sind in begrenzter Anzahl vorhanden. Wir bitten euch deshalb eure Picknickdecken & Campingsessel mitzubringen.

Anpassung des Festivalgeländes
Um die Einhaltung des Mindestabstand zu vereinfachen wird der Bereich vor den Bühnen vergrößert. Dadurch gibt es jedoch keine Campingmöglichkeit am Festivalgelände.
Mehr Informationen unter Festival.

Gästeregistrierung
Wir bieten die Möglichkeit einer freiwilligen Erfassung von Anwesenheiten am Festival. Name und Kontaktdaten ankommenden Personen und Gruppen werden erfasst. Im Falle einer Covid-19 Infektion können somit Gäste schnell und anonym informiert und dementsprechend gehandelt werden. Die aufgenommenen Daten werden nicht elektronisch gespeichert, weiterverarbeitet oder an Dritte weitergegeben und werden nach 28 Tagen vernichtet.

Stand 1. August 2020
Änderungen vorbehalten!


 

Infos

Infos

Location
Das Flow of Nature Festival findet seit seiner Gründung in der wunderschönen Au- & Flusslandschaft des unteren Traisentals statt. Wir bitten dich die Natur und dessen Bewohner respektvoll zu behandeln um das Festival auch weiterhin in dieser Art und Weise austragen zu können. Wir sind nur Gäste an diesem einzigartigen Ort.

Tickets
Der Zutritt zum Festival ist nur mit gültigem Ticket erlaubt.
Tickets können direkt am Festival an unserer Kassa oder per Online Vorverkauf erworben werden. An der Kassa sowie am Festival ist nur Barzahlung möglich.
Freier Eintritt für Kinder bis 12 Jahre.
Nähere Infos dazu findest du hier.

Camping
Wir laden dich herzlich ein in den vorgesehenen Campingbereichen zu übernachten. Wir ersuchen dich, ausschließlich diese Bereiche zu nutzen und platzsparend zu campen, Bitte respektiere und achte auf die Bedürfnisse anderer Gäste und MitarbeiterInnen.
Nähere Infos dazu bekommst du vor Ort bei der Einfahrt zum Festival und an der Ticketkassa.

Zufahrt & Parking
Die Zufahrt zum Festivalgelände ist nur für Ladetätigkeiten sowie für berechtigte Mitarbeiter und Künstler gestattet. Sämtliche Parkmöglichkeiten für Autos und Caravan sind in unmittelbarer Nähe des Festivals und innerhalb weniger Gehminuten zu erreichen. Auch hier gilt: bitte platzsparend parken. Nähere Infos dazu findest du hier und vor Ort bei der Einfahrt zum Festival und an der Ticketkassa.

Barrierefreiheit
Es ist uns wichtig, das Festival für alle Menschen zugänglich zu machen. Das Festivalgelände ist barrierefrei und dementsprechende Sanitäranlagen stehen zur Verfügung.
Für weitere Anliegen oder Fragen, bitte kontaktiere uns hier.

Familien & Kinder am Festival
Das Festival ist familien- & kinderfreundlich. Programmpunkte wie Theater und Workshops für Familien und Kinder findest du hier.
Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt. Es gilt das Jugendschutzgesetz!

Essen & Trinken
Am Festival wirst du mit regionalen und saisonalen Köstlichkeiten zu fairen Preisen versorgt, Vegetarische und vegane Speisen werden aus frischen Zutaten und mit viel Liebe am Festival zubereitet. Speisen und Getränke sind überwiegend biologisch.

Müll
Ein bewusster und respektvoller Umgang mit Ressourcen ist uns sehr wichtig und dies erwarten wir uns von allen unseren MitarbeiterInnen und Gästen. Soweit es uns als Festival möglich ist versuchen wir Müll und besonders Plastikabfälle zu vermeiden. Wir ersuchen dich dies ebenfalls zu tun und Plastik wenn möglich erst gar nicht mitzubringen. Am Festival werden ausschließlich Teller und Besteck aus Metall sowie Becher aus nachwachsenden Rohstoffen verwendet.
Am Festivalgelände gibt es mehrere Müll- & Recycling Stationen, wir bitten dich diese zu nutzen.

Rauchen
Bitte beachte und respektiere die Bedürfnisse von Kindern, Nichtrauchern und unserer Umwelt. Sei vorsichtig und lass keine Zigarettenstummel zurück da diese neben einem großen Arbeitsaufwand beim Abbau auch eine schwere Belastung für das örtliche Ökosystem darstellen.

Wetter
Das Festival findet grundsätzlich bei jedem Wetter statt. Sollte das Wetter jedoch den Auf- & Abbau sowie die gefahrlose Austragung des Festivals beinflussen und somit die Sicherheit der Mitarbeiter und Besucher nicht gewährleistet sein, kann das Festival nicht stattfinden.

Offenes Feuer & Stromaggregate
Am Festivalgelände gibt es mehrere Feuerstellen die von MitarbeiterInnen des Festivals betreut werden. Ansonsten ist Feuer am Gelände sowie auf den Camping- und Parkbereichen strengstens verboten. Außerdem ist es untersagt diesel- oder benzinbetriebene Stromaggregate zu verwenden.

Hunde am Festival
Wenn du Hunde aufs Festival mitbringen willst, bitte beachte und respektiere deren Bedürfnisse und die von Familien mit Kindern, MitarbeiterInnen und natürlich anderer Gäste, besonders jene die selbst mit Hunden anreisen. Hunde dürfen das Festivalgelände nur an der Leine betreten. Auf Grund der Lautstärke während der Abendstunden bitten wir dich, deine Vierbeiner zu dieser Zeit nicht mit aufs Festivalgelände zu bringen.

Einkaufsmöglichkeiten & öffentliche Dienste
Sowohl Lebensmittelgeschäfte, Drogerien, Geldautomaten als auch Ärzte und Apotheken befinden sich in der Stadt Traismauer und sind zu Fuß in etwa 25 Minuten über den Traisentalradweg zu erreichen.

Foto- & Videoaufnahmen
Im Zuge des Festivals werden Foto- & Videoaufnahmen gemacht und auf Social Media und unserer Website veröffentlicht. Es gilt das Widerrufsrecht!
Genauere Informationen dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.
Bei Fragen und Anliegen schreib uns hier.


Aktuelles und weitere Informationen über den Kulturverein Flow of Nature Festival findest du hier.
Änderungen und Irrtümer vorbehalten!

Anreise

Anreise

Adresse:
Donaustraße 60
3133 Traismauer
Österreich