Programm

Line Up

– Line Up 2019 –

 

Die Zirkusband

Freitag 18:30-19:45

Es war einmal vor langer Zeit eine wilde Zirkusgruppe, die nach Südosteuropa fuhr. Benebelt von den feschen Akrobaten beschlossen einige Reisebegleiter, ihre Begeisterung in der Musik auszudrücken und gründeten flugs eine Band. So spielten sie an der kroatischen Riviera auf gelinde gesagt bescheidenem Instrumentarium, beschlossen aber daheim, die musikalischen Ambitionen fortzusetzen. Nach gefeierten Auftritten in hochqualitativen Unterhaltungslokalen, Sowie auf der Straße und auf Festivals, sind wir unserem Ziel, dem Weltruhm, mittlerweile sehr nahe gekommen (Wir sind ein wenig humorvoll). Naja um ehrlich zu sein, geht’s uns um die Gaudi. Kommt und tanzt mit uns, ihr bunten Geschöpfe!

 

Mary Jane’s Soundgarden

Freitag 20:30-22:00

Eine Idee ist wie eine Blume. Sie beginnt als zartes Pflänzchen und muss mit viel Liebe und Hingabe gepflegt werden, um zu wachsen, in den schönsten Farben zu erstrahlen und die Leute zu begeistern. David ‚Dido‘ Aschauer (sax), Lukas Schmidt (git), Michael Reitinger (b), Niekolaus Grünbichler (p) und Luki Klingseisen (dr) bilden als Rhythmusgruppe das Fundament und den fruchtbaren Boden, auf dem Jam-Träume entstehen können. Und wie sich das für einen richtigen Garten gehört, muss er auch sorgfältig kultiviert werden. Deshalb ist Mary Jane‘s Soundgarden auch ein Kollektiv mit wechselnden Gästen (Gesang und Bläser), die das musikalische Äquivalent zum grünen Daumen besitzen und aus dem Moment heraus Kreationen aus Soul, raffiniertem R’n’B und natürlich groovig-rohem Funk entstehen lassen können. Kurz gesagt: Euch erwartet Sound-Landschafts-Gärtnerei in Perfektion! Kommt vorbei, staunt, tanzt, macht Party und gebt euch dem Funk hin wie eine Blume im Wind!

Tygroo

Freitag 22:30-00:00

The band of Tygroo combines some traditional music genres like klezmer and balkan music with some modern ones, like funk, hiphop,disco, dubstep and other electronic music genres. All that spiced up with a huuge portion of invention and creativity. Playing only drums and winds (and sometimes accordion) this band sounds very unusual, fresh, full of colours and fire, coming sometimes from Odessa or the Guča festival, sometimes from New Orleans or the NY city subway. Come to listen and (most of all) dance to some Klezmer-Funk, Balkan-Jungle, Jazz-Dubstep, Brasshouse, Cave Music, Trashdisco and who knows what else!

Moritz Labschütz

Samstag 17:00-17:45

Handpan & Rav Vast Drum
Einmal gehört, kann man die obertonreichen und sphärischen Klänge eines Hangs / einer Handpan nicht mehr vergessen. 

 

 

 

Brujos del Solda

Samstag 18:15-19:15

Formen farbenfrohe und abwechslungsreiche Rhythmen zu einer bodenständigen Weltmusik.
Selbstbewusste, taktvolle Latin-Beats gesellen sich zu feurigem Ska.
Zufriedener Reggae und schwungvolle, afrikanisch anmutende Lieder gehen Hand in Hand mit bedeutungsgeladenem Hip-Hop. Mit Gesang in 4 Sprachen überwinden die Brujos jegliche Grenze und betrachten die Welt, wie sie ist: rund.

 

Fainschmitz

Samstag 19:45-21:15

Fainschmitz macht Musik zum Kuscheln und zum wilden Tanz. Angetrieben von einer Rhythmusgitarre in Gypsy-Swing-Tradition und einem wuchtigen Bass feiern Saxophon, Trompete und Klarinette eingängige Melodien mit ausgelassenen Soli, aus dem Megaphon erklingt krächzend der Gesang. Mit eigenen Liedern zwischen Swing, Chanson, Punk und Pop touren die vier Musiker durch Europa und spielen Konzerte in Bars, Clubs und kleinen Theatern, auf Partys, Festivals und auf der Straße. Nach über 100 Konzerten in 2 Jahren (Jazzfestival Saalfelden, Frequency Festival, Mandrea Music Festival u.a.) erschien im Juni 2018 das erste Album bei Three Saints Records (Herbert Pixner).

Spitting Ibex

Samstag 21:45-23:15

2012 hätte die Welt untergehen sollen. Das war nicht der Fall, doch hast du dich seither wirklich lebendig gefühlt? Wie ein Seiltänzer balanciert die Erde zwischen Überleben und Überfluss, zwischen Verantwortung und Freiheit, zwischen Vergangenheit und Zukunft. Aus diesem Zeitgeist schöpft die Wiener Band Spitting Ibex Inspiration und setzt sich in ihrer aktuellen Single The Seeds of your Sorrow in reißerischer Manier mit dem Weltschmerz 2.0 auseinander. Mit bewusst politischen Lyrics vereint Frontfrau Tanja Peinsipp Durchsetzungsvermögen mit Hingabe und trifft die Hörer exakt dort, wo sie es am meisten spüren. Der Song bricht und sticht mit Power aus dem Einheitsbrei hervor und weckt einen Instinkt, der in jedem von uns schlummert: Zusammenhalt. Zu lange ließ sich die Menschheit spalten, immerhin sind persönliche Ängste die größten Influencer. Doch wenn Musik eine Sprache ist, dann spricht sie in The Seeds of your Sorrow am deutlichsten: Ob Liebe oder Hass, ob als Einzelner oder in der Gruppe, man erntet immer das, was man sät.

14er Haus

Samstag 23:45-01:15

14er Haus steht für fette Beats, prägnante Bassriffs und funkelnde Gitarren. Ein solides Fundament, auf dem sich auf dynamische und vielschichtige Weise Synth, Sax und Stimme entfalten. Die Band fügt dem Konzept handgemachter elektronischer Musik einen psychedelisch-poppigen Mix aus House, Dub, Funk, Bio-Techno und Psy-Trance hinzu. Dabei folgt sie mit ihren Kompositionen und Improvisationen nur einer Maxime: The dance should never stop!

 

 

 

Performance

– Performance 2019 –

Theaterbox

Hubert total verstopft

Freitag 19:45

Die Flüsse sind alle ausgeronnen, das Meer hat die Erde überschwemmt. Julian Kratochwil und Marijan Mlinar erzählen in einem humoristisch, musikalischem Kurztheaterstück wie einfach es sein, kann die Welt zu retten. Denn wenn man die Welt retten will, dann sollte man sie halt retten, egal wie absonderlich die Umstände sind. „Just do it“

Cesped

Freitag 22:00

Eine Clown performance.


Die Bremer Stadtmusikanten

Samstag 16:00 Uhr

ADELHEID DERFLINGER Erzählung & Spiel und ILSE IRAUSCHEK Musik & Klang

Für Märchenfreunde von 4 bis 99 Jahren

Ein Esel, ein Hund, eine Katze und ein Hahn sind alt und schwach und werden deshalb nicht mehr gebraucht. Als es ihnen ans Leben gehen soll, beschließen sie sich zusammen zu tun und fort zu gehen, denn: „Was Besseres als den Tod gibt’s überall!“ Sie machen sich auf nach Bremen, um Stadtmusikanten zu werden.

Es spielt für euch das Erzähl & Klangtheater „Märchenklänge“. Die Besonderheit der Darbietung liegt im Ineinanderfließen von Erzählung, lebendigem Spiel, illustrierenden Klängen und einfühlsamer Musik. Die einfachen aber wirkungsvollen Requisiten lassen dem Wesentlichen des Märchens Raum sich zu entfalten und zu berühren.

Telephone Terror

Samstag 17:45

Biip.  Bitte haben sie noch etwas Geduld, zur Zeit sind alle unsere Leitungen besetzt…Telephone Terror zeigt uns was sich am anderen Ende der Leitung abspielt, während wir zu klassischer Musik in der Telephonwarteschleife hängen.
Bernhard Zandl – Dart Juggling

Poetry-Slam

Samstag 19:20

Wegen ihres großen Interesses an Sprache und Kommunikation und dem Faibles für österreichischen Hip Hop, begann Sandra Gumpinger als SAYA selbst den einen oder anderen Rhyme niederzuschreiben. In der Gegenwart angekommen sollen ihre Wohnzimmer-erprobten Zeilen mehr Ohren und vor allem Herzen erreichen. Die Slam Texte handeln von Ansichten über das Leben, von skurrilen Erfahrungen, stellen Fragen und wollen Spuren hinterlassen.

Telephone Terror

Samstag 21:00

Biip.  Bitte haben sie noch etwas Geduld, zur Zeit sind alle unsere Leitungen besetzt…Telephone Terror zeigt uns was sich am anderen Ende der Leitung abspielt, während wir zu klassischer Musik in der Telephonwarteschleife hängen.
Bernhard Zandl – Dart Juggling

Feuershow

Samstag 00:00

Workshops

– Workshops 2019  –

 

Freitag

 
17:00 – 18:00 Kinderyoga
Beim Kinderyoga haben die Kinder die Möglichkeit mit Spaß und Freude neue Bewegungsmöglichkeiten auszuprobieren, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen und durch Entspannung wieder zur Ruhe zu kommen. Drei Schwerpunkte die in die Yogaeinheiten mit einfließen sind:
Bewegung: Asanas (Yogahaltungen) in Form von Yogatieren und Naturelementen
Kreativität: Geschichten, Yogaspiele, Yogalieder, Rhythmusübungen, Neues entdecken
Entspannung: Atemübungen, Kindermeditation, Vertrauensübungen und Traum und Phantasiereisen.
Dabei erleben Kinder besonders im Freien Yoga mit allen Sinnen.
 
17:00 – 18:30 Didgeridoo Workshop
mit Moritz Labschütz
Für Beginner sowie leicht Fortgeschrittene
In diesem Workshop geht es vor allem darum, Freude und Spaß am Spielen zu haben. Für jede*n Teilnehmer*in wird ein Didgeridoo aus Plastik vorhanden sein, das nach individueller Gestaltung bemalt, besprüht oder beklebt werden kann. Mit Hilfe von vielen hilfreichen Tipps wird zu Beginn der Grundton erkundet. Später gibt es viele weitere Variationen wie z.B.: Rhythmen, Zwerchfellatmung, Obertöne, den Einsatz der Stimme am Didge und der Zirkularatmung.
Für einen Betrag von 10€ kann man das Didgeridoo nach dem Workshop mitnehmen!
Maximale Teilnehmer*innenzahl: 40
Freie Spende
 
ab 18:00 Riesenseifenblasen
von der Seifenblasenwerkstatt
www.riesenseifenblasen.at
 

Samstag

09:30 – 10:30 Kinderyoga
 
10:00 – 11:30 Körpermusik Playshop – Musikspielen mit Menschen
mit Dominik Graf
Musik in Bewegung, Bewegung in Musik – dieser Kurs eröffnet den Teilnehmer*innen einen freudvollen, natürlichen und intuitiven Zu- und Weitergang zur und mit der Musik. Kreismusik, Kanons, Tönen, Bodypercussion, Kreistänze, Circlesongs und Bewegungsimprovisation. Das Ganze geschieht in einem entspannten, wohlwollenden Rahmen. Durch einladende Spielformen in welchen Bewegung, Rhythmus und Stimme das Fundament bilden, wird viel Raum geöffnet für das spielerische Entdecken und Erforschen der eigenen Möglichkeiten und das Unvorhersehbare: Die Improvisation.
 
Dominik Grafl: Ausbildung für Körpermusik (Basel, CH), Student für Musik- und
Bewegungspädagogik (Wien), Ausbildung bewegte Lebens- und Sozialberatung
(NÖ) & Gründer des Kulturvereins „Frau Mayer“
 
10:30 – 12:00 Good Morning Yoga Flow
mit Hannah Zora
Am Anfang der Stunde wecken wir den Körper mit einer kurzen Meditation und sanften Übungen, bevor wir in einen dynamischen Teil übergehen, in dem die einzelnen Asanas (Positionen) in fließenden Bewegungen verbunden werden. Nach dem aktiven Teil der Einheit kommen wir durch ausgleichende
Sitzhaltungen und Savasana wieder zur Ruhe. Sowohl Anfänger*Innen als auch Fortgeschrittene sind herzlich willkommen – der Flow kann so angepasst werden, dass du ohne Vorkenntnisse teilnehmen kannst bzw. auch für fortgeschrittene Yogis und Yoginis etwas dabei ist. Yogamatte, Decke oder Handtuch bitte mitnehmen.
 
12:00 – 14:00 Henna Soulpattern
Improvisierte Seelenmuster aus Henna
 
12:00 – 14:00 Clown Slaplab
mit Andi Geyer
Wer kennt nicht Charlie Chaplin – der Meister des Slapstick und seine ständigen Missgeschicke? In dem Workshop wollen wir ein paar Elemente des Slapsticks kennen lernen – über den Tisch rutschen, mit dem Sessel umfallen, oder einen sogenannten „3-part-Gag“ entwickeln. Wir fangen mit einem gemeinsamen Aufwärmen und ein paar Spielen an bevors zum Slappen geht.
 
Andi Geyer: Clown und Zirkuspädagoge mit viel Freude am Slapstick
 
12:00 – 17:00 Kinderschminken
bei der  Kreativstation
 
ab 12:00 Riesenseifenblasen
von der Seifenblasenwerkstatt
www.riesenseifenblasen.at
 
13:00 – 14:00 Handstand Workshop
mit Marco Novak
Stelle die Welt auf den Kopf und erlerne die ersten Grundschritte des Handstandes. Darüber hinaus werden auch verschiedene Variation kennengelernt und die Gelenke spezifisch dafür gestärkt und mobilisiert.
 
Marco Novak: selbstständiger Sport- und Fitnesstrainer und unterrichtet in den Bereichen Parkour & Freerunning, Motorikförderung und Personaltraining
 
13:00 – 14:30 INTENT.INTU.PLAY
mit Thomas Chab & Iris Schrimpf
Thomas und Iris erforschen die Prinzipien der Intention – gezielte Ausrichtung und die Intuition – das Spüren. Wir trainieren unser Reaktionsvermögen, unsere Sensibilität und werden vertraut im Körperkontakt mit anderen Personen. Über die Atmung nehmen wir Einfluss auf unsere Bewegung. Damit bilden wir die Basis für einen Rangelspielkreis am Schluss.
 
14:00 – 15:30 MandaLoop Yoga
mit Daniela Staudinger
Vertrauen, Balance & Kraft in sich selbst und einer Gruppe finden – MandaLoop Yoga ist inspiriert vom Mandala- und Community Yoga. Durch die Spannung eines Tuch das beim Durchführen der Übungen verwendet wird spürt die Gruppe jede Bewegung der Anderen. Einerseits kommuniziert man während dem Yoga-Flow nonverbal über das Material und hält sich gegenseitig in Balance. Andererseits hilft uns das Tuch Vertrauen und Achtsamkeit in sich selbst und der Gruppe zu erfahren. Lerne tiefe Stärke & entspannte Leichtigkeit in einem zu spüren!
 
Daniela Staudinger alias Aeriality: Textilkünstlerin, Luftakrobatin, Aerial Yoga,
Bungee Dance, Aerial Pilates und MandaLoop Yoga Trainerin, Umwelt- und angehende Kunstpädagogin, Mitglied des Rhizomatic Circus
www.aeriality.at
 
14:30 – 15:30 POWER ANIMAL CACAO JOURNEY
schamanische Krafttierreise mit Kun Deva
Krafttiere sind Helfertiere, die sich in unterschiedlichen Lebensituationen zeigen. Die Krafttierreise ist eine geführte, angeleitete Gedankenreise, begleitet mit Trommeln. Durch setzen einer bestimmten Absicht begibt man sich auf die Reise, eine Art tiefer Meditation und konzentriert sich auf seinen Traumkörper. Vom Verstand weg, in Richtung Sprache der Seele und Sinne. Über das Fühlen und innere Bilder wird Kontakt mit Krafttieren freigesetzt.
 
Kun Deva ist in Kärnten geboren und hat durch ihr Studium und mehrere Reisen in Kolumbien, Peru und Guatemala an heiligen Zeremonien teilgenommen und assistiert. Sie unterrichtet Kundaini Yoga in Villach und organisiert Cacao Dance Parties und Jahreskreisfeste.
Spendenrichtwert €25,-
Maximale Teilnehmer*innenzahl: 50 – frühe Anmeldung erwünscht.
www.cacaolove.at
 
14:30 – 16:00 Family Acroyoga
mit Petzi & Michi
Du hast immer schon davon geträumt fliegen zu können oder andere zum Fliegen zu bringen? Dann ist Acroyoga das Richtige für dich! Hier verbinden wir verschiedene Techniken aus dem Yoga mit Partnerakrobatik zu einer harmonischen Praxis aus Vertrauen, Spaß, Mut, Spielen, über die eigenen
Grenzen hinauswachsen, loslassen, und Gemeinschaft. Der Workshop eignet sich für alle Altersgruppen und Levels, kein*e Partner*in notwendig, wir arbeiten in Gruppen von drei oder mehr Personen.
www.facebook.com/AcroPetziMichi
 
 
15:00 – 17:00 Shiatsu – über Berührung in Verbindung treten
Berührung – achtsam und in vollster Aufmerksamkeit. Die Wurzel des Vertrauens liegt in der offenen Haltung unseren Mitmenschen gegenüber. Wir können uns sicher fühlen, wir lassen los, wenn wir vertrauen. In einer Zeit, in der körperlicher Kontakt sexualisiert wird und daher oftmals fehlt, verspannen Stress und fehlende Nähe ganz leicht unsere Muskeln und unseren Geist. In diesem Workshop tauchst du ein in die Welt des Gebens und Nehmens, um dabei zu entspannen. Du wirst deine Hände und deine Intuition verwenden, um deine Begleitperson in Achtsamkeit zu berühren. Du nimmst Kontakt auf zu dem Menschen vor dir – über eure Haut und über eure Herzen.
Maximale Teilnehmer*innenzahl: 12
Mitzubringen: Bequeme Kleidung & Unterlegsmatte, Tuch oder Decke
 
15:30 – 17:00 Bewegungstheater für Kids
Hier lernen Kinder auf spielerische Weise Elemente der Theaterpädagogik kennen. Sie haben die Möglichkeit mit viel Spaß und Spiel in verschiedene Rollen zu schlüpfen, in spannende Geschichten einzutauchen und diese mit lustigen Kostümen und bunter Kinderschminke nachzuspielen. Dabei fließen Elemente von Yoga, Tanz und Akrobatik mit ein, wodurch die Kinder auch ihren
Bewegungsbedürfnissen nachgehen können.
 
15:45 – 17:00 Salsa Workshop
Es werden Grundschritte und erste einfache Figuren gelernt, wobei die Türen zum ganzheitlichen Tanzgenuss geöffnet werden sollen und die Möglichkeit geboten wird, einmal etwas Neues auszuprobieren.
 
 

Du hast Interesse einen Workshop zu gestalten? Dann melde dich bei uns!

Sonstiges

– Sonstiges 2019  –

Siebdruck von PerpetuuMobile 2.3
Auch die Siebdruck Crew ist dieses Jahr wieder mit tollen Motiven am Start.  

Kleidertauschbörse
Wie jedes Jahr gibt es auch dieses Jahr wieder eine Kleidertauschbörse. Euer Gewand könnt ihr beim Siebdruckstand deponieren, oder auch alte Kleiddungsstücke durch hippe neue Motive aufpeppen, oder mit dem Flow of Nature Logo verschöneren.

Time Table

– Time Table 2019 –

  Freitag
18:30-19:45 BühneDIE ZIRKUSBAND
19:45-20:30    TheaterboxHUBER TOTAL VERSTOPFT (Marijan Mlinar & Julian Kratochwil)
20:30-22:00     BühneMARY JANE´S SOUNDGARDEN  
22:00-22:30      TheaterboxCESPED – a Clown Performance
22:30-00:00     BühneTYGROO  
  Samstag
16:00-17:00   TheaterboxDIE BREMER STADTMUSIKANTEN (Erzähl- & Klangtheater Märchenklänge)
17:00-17:45   BühneMORITZ LABSCHUTZ
17:45-18:15   TheaterboxTELEPHONE TERROR (Bernhard Zandl)
18:15-19:15   BühneBRUJOS DEL SOLDA  
19:20-19:45    TheaterboxPOETRY SLAM (Sandra Gumpunger aka Saya)
19:45-21:15   BühneFAINSCHMITZ  
21:00-21:45    TheaterboxTELEPHONE TERROR (Bernhard Zandl)
21:45-23:15    BühneSPITTING IBEX  
00:00    BühneFEUERSHOW
00:15-01:15   Bühne14ER HAUS